Das etwas andere Fotoshooting

Das etwas andere Fotoshooting - Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist

Fotos sind die kleinen Erinnerungsstützen des Alltags – wenn man die mal wieder in die Hände bekommt schwelgt man in Erinnerungen und meistens freut man sich.

Das etwas andere Fotoshooting - Im Haus GefangenIch sehe einige meiner Fotos täglich – habe mir im Flur und an der Tür eine Foto-Collage vom Fußboden bis zur Decke gebastelt.
Dies zeigt mir jeden Tag, wie genial das Leben war, ist und sein wird.
Diese Schnappschüsse wurden mal mit dem Handy, mal mit einer Digicam oder mal mit so einer einmal Kamera gemacht.

Aber es gibt auch professionelle Fotografen und so gut wie jeder von uns kennt doch ein Kamerakind. Jemanden, dessen Fotoqualität besser ist als ein Selfie.

Schon mal ne Session mit ihr/ihm gemacht?

Das etwas andere Fotoshooting - Gefangen in der ZwangsjackeIch habe mich bisher erst 1x getraut – eigentlich mag ich das nicht so gerne, aber es wurden auch keine normalen Fotos.

Die Fotografin von dem Knipserpärchen ist meine Arbeitskollegin und sie wollte mich mal vor die Linse bekommen – als Zombie.

Wie vielleicht bekannt, bin ich Halloween addicted und solche Fotos stellt man sich doch gerne aufs Nachtischchen.

Das Shooting war nicht in einem Studio – da kannst du gerne Fotos für die Eltern & Großeltern machen – sondern es war draußen in der natürlichen Umgebung eines Zombie´s.

Die Fotografen haben ziemlich coole Locations rausgesucht – mal im Wald, mal in einem verlassenen Gebäude, mal an einem verlassenen Gleisabschnitt.

Beim Shooting selbst fühlte ich mich etwas unbehagen irgendwie doof – wie schaut man denn nun oder wie stellt man sich hin? Diese Pose oder doch lieber so? Und vor allem – wie zieht man keine blöde Miene?
Schauspieler haben ein Talent für sowas – Hut ab für deren Körper und Gesichtshaltung – ich aber nicht. Gar nicht mal so einfach!
Nach ein paar Fotos und warmen Worten der Knipser wurde ich sicherer und ich traute mich etwas mehr aus meiner Haut.


Fazit

Das etwas andere Fotoshooting - GehiiiiiiirnAdrenalin Spaß: 6/10
Preis: Verhandlungssache
Dauer: Unterschiedlich – bis zu einem ganzen Tag?!

Fotos sind immer tolle Erinnerungen, sei es für das Familienalbum oder solche, die nicht so für die Eltern und Großeltern geeignet sind.
Mal ein paar andere Fotos zu machen bringt mir auf jeden Fall ne Menge Spaß und dabei kommen mir neue kreative Ideen und Denkanstöße, die ich mal machen möchte.

Hast du auch schon mal etwas andere Fotos von dir machen lassen? Zeig her!
Was sind deine coolsten Fotos und hast du Tipps gegen das Foto-Lampenfieber?
Oder bist du selber Fotografin und kannst Tipps und Ideen von der anderen Seite der Linse geben?
Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Und jetzt – schnapp dir eine(n) Freund(in) mit Kamera und mach verrückte Fotos draußen. Genieße das Leben!

 

Atmospheres of light

Webseite: http://www.atmospheres-of-light.com/

Facebook: https://www.facebook.com/AtmospheresOfLight?fref=ts

MyDays Angebote



www.mydays.de

 

Folge Marcels Pinnwand „Halloween“ auf Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*