Dive Concepts (Lembongan)

Dive Concepts (Lembongan)

Dive Concepts auf Lembongan ist ähnlich wie das in Tulamben. Viele kleine Bungalows verbunden mit Wegen welche grün flankiert sind.

Das Konzept ist hier, das Selbe – deswegen bestimmt der Name.
Eine Tauchschule kooperiert mit einem Restaurant und bietet gleichzeitig eine Übernachtungsmöglichkeit. 3 in 1 – Mega!

Vorne ist auf der linken Seite die Tauchschule – stell dir einen 4×4 Meter großen Würfel vor bei dem 2 Seiten offen sind. Also 2 Wände und ein Dach.

Eine kleine Empfangstheke ist der zentrale Anlaufpunkt für alle Tauchbasen Fragen und drumherum ist viel Platz zum sitzen, schnacken und Bier trinken nach einem erfolgreichen Tauchtag.

Die Tauchschule ist zwar klein, dafür aber gut organisiert und die gut ausgebildeten Guides können viel lokales Wissen weitergeben.

Direkt nebenan ist das kleine Restaurant – auch hier musst du dir einen offenen Würfel vorstellen, vielleicht etwas größer als die Tauchschule.

Die Auswahl an Gerichten ist großartig und die Preise stimmen – für mich war dies Grund genug nicht außerhalb essen zu gehen.
Der kleine Tresen im Restaurant ist auch gleichzeitig Rezeption der Unterkunft. In der Unterkunft hatte ich mir den Luxus eines eigenen Bungalows gegönnt. (War auch nichts anderes frei).

Natürlich war mein Bungalow am anderen Ende der Anlage – also musste ich den einen Weg, vorbei am schönen Pool, bestimmt für 27,2 Meter entlang laufen. Ein Höllentrip….

Da Lembongan viele Matsch-Sand-Wege hat, sind vor den Hütten jeweils Fuß-wasch-Wasserhähne angebracht. Sehr praktisch, um den Strand nicht im Bungalow zu haben!
Der Bungalow / Das Bungalow (wie heißt es eigentlich?) bietet vorne eine kleine überdachte Terrasse, auf der es sich bei Regen sehr gut sitzen lässt.

Im Bungalow gibt es eigentlich nur 2 Räume – einen Wohnbereich und ein Bad. Das Bad ist auch hier etwas groß dimensioniert, wenn man bedenkt das alle Sanitäreinrichtungen in einer Ecke angebracht sind.

Von Dive Concepts auf Lembongan bin ich genauso überzeugt wie in Tulamben. Gutes essen-tauchen-wohnen Konzept zu fairen Preisen.


Wie hat’s dir in Lembongan gefallen und wo hast du übernachtet?
Oder warst du noch nicht auf der kleinen Insel vor Bali, könntest dir aber jetzt gut vorstellen bei Dive Concepts zu übernachten?
Lass es mich in den Kommentaren wissen.

Gruß
Marcel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*