Disneyland Paris – Warum die Walt Disney Studios einen ganzen Tag verdient haben!

Disneyland Paris // Waöt Disney Studios

Im letzten Artikel habe ich dich auf einen Rundgang durch den Disneyland Park mitgenommen. Wenn du noch nicht genug von Mickey & Co. hast, nehme ich dich jetzt mit auf die Erlebnistour durch den Walt Disney Studios Park.

Und auch diesmal liegt der Schwerpunkt meines Artikels nicht auf dem Artikel selber, sondern auf der Karte dort unten. Auf dieser habe ich versucht alle wichtigen Punkte für dich zu markieren.

Auf geht´s!

 

Disneyland Paris – Walt Disney Studios Park

Disneyland Paris // Waöt Disney Studios - EingangsbereichDie Studios sind nicht ganz so groß wie der Disney Park, aber einen Tag solltest du auch hier einplanen.

Am Anfang betrittst du ein Studio – überall sind Filmkameras und andere Requisiten aus Film und Fernsehen zu sehen. Der rote Teppich ist natürlich Pflicht und abends wirst du hier wie ein Star verbschiedet – unter Applaus der Park Mitarbeiter.

Dieser Bereich ist ähnlich der Mainstreet im Disney Park. Links und rechts findest du Souvenirläden und eine Gelegenheit, um dich zu stärken.

Die erste Attraktion ist Animagique – Nimm dir die Zeit und sieh dir die lustige Show an mit Donald Duck um Schwarzlicht an.

Disneyland Paris // Waöt Disney Studios - Aladdin´s fliegende TeppicheWenn du dich schon immer wie Aladdin in 1001 Nacht fühlen willst, hebe mit dem Teppich von Aladdin ab. Die chance dazu hast du direkt im Anschluss an Animagique.

In Crush´s Coaster Achterbahn wirst du in das Meer von Findet Nemo entführt. Erlebe hier die wilde Unterwasserstraße der Schildkröten Richtung Australien.
Aber Achtung – lass dich von den lustigen Figuren im Eingangsbereich nicht täuschen. Die Fahrt hat es in sich. Beim Drehen der Gondeln und der Berg- & Talfahrt wirst du ziemlich durchgeschüttelt.

Disneyland Paris // Waöt Disney Studios - Crush´s CoasterDirekt gegenüber ist Cars – hier fahren die Autos wie bei den drehenden Tassen des verrückten Hutmachers Ballett.

Das Toy Story Playland wird von Buzz Lightyear bewacht – wenn du nett bist, lässt er dich auch passieren.

Hier findest du neben einem Hundekarussell und den Plastiksoldaten Fallschirmen auch eine rasante U-„Achterbahn“.

Disneyland Paris // Waöt Disney Studios - CarsAuf dem Weg zur actionreichen Ecke der Studios kommst du an der Studio Tram Tour vorbei, eine Fahrt hiermit lässt dich nah an einer Explosion und einer stürzenden Flut vorbei kommen. Sei vorsichtig, dass du nicht durchgebraten oder durchnässt wirst.


Der Tower of Terror ist ein Freefall Tower der genialen Art. Mehrmals hoch und runter geht’s hier und das Ganze mit einer Geschichte drum herum – ganz cool! Zwischendurch erhältst du als zusätzlichen Kick den Blick nach draußen, bevor es in die Tiefe geht! Disneyland Paris // Waöt Disney Studios - Tower of Terror // Hollywood Frefall TowerWenn du noch nicht genug Action hattest, schlage ich dir einen Besuch im Armageddon Studio vor. Hier kannst du den Einschlag eines Kometen in die Raumstation erleben. Bei Moteurs Action wird dir eine Fahrzeug Stuntshow mit Lightning McQueen geboten. Springende Autos und Motorräder, Schiesserein und Verfolgungsjagden vom feinsten. Am Ende der Show werden dir einige Insider Tipps gezeigt, wie der eine oder andere Stunt möglich war. Last, but not least die geilste Achterbahn überhaupt im Park – die Rock’n’Roller Coaster mit Aerosmith. Die Musik rockt, geile Geschwindigkeit im Dunkeln und ja, auch mit Looping! ^^ – Suchtgefahr!   Auch in diesem Park solltest du dich am Anfang darüber informieren, wann die Parade am Ende stattfindet. Auch hier kannst du die Disneyfiguren treffen und das eine oder andere Foto erhaschen. Seit meinem letzten Besuch hat sich einiges getan – neu hinzugekommen ist Ratatouille und weitere Attraktionen. Über die werde ich nach einem erneuten Besuch schreiben.


  Das war´s auch schon mit dem Rundgang durch die Walt Disneys Studios. Wie hat dir der Rundgang gefallen? Läufst du immer anders oder direkt irgendwo hin? Was findest du an den Walt Disney Studios am besten? In der nächsten Woche zeige ich dir dann noch was du Abends im Disney Village machen kannst und ich stelle dir die Disney Hotels vor – irgendwo willst du ja auch schlafen nach einem anstrengenden Tag im Park. In dem Sinne – plane doch einfach heute schon mal deinen Trip zum Disneyland Paris! Folge Marcels Pinnwand „Travel – Euro Disneyland – Walt Disney Studios“ auf Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*